September 2019

So, 29. September 2019, 11:00 Uhr, Chinderlabor, Märchen "Die Gänsehirtin" frei nach Gebr. Grimm gespielt von Jana Bidaut

Ein junger Graf geht im Wald spazieren und begegnet einer alten Frau. Ganz geheuer ist sie ihm nicht. Die Alte, die in der Einöde einsam mit ihren Gänsen wohnt, ist eine Hexe - sagen manche. Ob das stimmt? Und die grauhaarige Magd, die bei ihr wohnt - wer ist die wohl?

Kollekte



Oktober 2019
So, 27. Oktober 2019, 11:00 Uhr, Chinderlabor Theater Saft zeigt das Theaterstück "Wunschpunsch" nach Michael Ende

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch



Der geheime Zauberrat Beelzebub Irrwitzer und seine Tante, die Geldhexe Tyrannja Vamperl, haben ein Versprechen abgegeben: Bis Ende Jahr müssen sie zehn Tierarten ausrotten, fünf Flüsse vergiften und Überschwemmungen herbeizaubern. Doch nun ist das Jahr bald zu Ende und sie müssen sich beeilen, um noch alle bösen Taten zu erfüllen. Der Rat der Tiere jedoch schöpft Verdacht. Deshalb schickt er den Kater Maurizio als Spion ins Haus von Irrwitzer, während Jakob der Rabe die Tante auf Schritt und Tritt verfolgt, damit diese ihre bösen Taten nicht unbemerkt umsetzen kann. Als Irrwitzer und Tyrannja in ihrer Not beginnen, einen Zaubertrank zu brauen, ist keine Zeit mehr zu verlieren. Wird es Kater Maurizio und Rabe Jakob gelingen, das teuflische Vorhaben zu verhindern?

Eine Geschichte voll hintergründiger Komik, an der auch Erwachsene ihren Spass haben.

Spiel: Giannina Masüger & Viviane Borsos
Regie & Dramaturgie: Delia Dahinden
Musik: Leon Schaetti
Bühnenbild: Antonia Boettmer
Grafik: Alice Bucher

Kollekte


November 2019
So, 24.November 2019, 11:00 Uhr, Chinderlabor "Max der Stolperkönig" Theater für Kinder ab 5, Kindertheater Pomodori



„Max stolpert - und das seit seiner Kindheit! Dies wäre zwar normal für den König eines Stolpervolkes. Aber eine Schande, findet er, wenn er sich mit seinen Königskollegen vergleicht, die sich so elegant und königlich bewegen. Und zu allem Übel lachen sie ihn noch aus. Verzweifelt kämpft er dagegen - probiert es mit Fliegen und ewig Stillsitzen. Doch alles nützt nichts - bis er Lili, die kleine Maus, kennenlernt und alles sich ändert…“

Spiel von Hanspeter Allenspach, www.clowntheater.ch

Kollekte

 

Sie möchten selbst auf unserer Bühne stehen und Kinderaugen zum Leuchten bringen?
Melden Sie sich per Mail bei Conni Schneider unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!