Das Konzert wird verschoben, der neue Termin ist noch nicht bekannt.

Zugluft spielt aus den Fugen geratene Volksmusik fürs 21. Jahrhundert!



Die drei Zürcher zaubern mit ihren Kompositionen Unerhörtes aus Violine, Akkordeon und Klarinette hervor. Herrlich erfrischende Melodien, satte Beats und saftige Bässe prägen ihren ausgefallenen Stil.

Experimentierfreudig schneidern die drei Zürcher seit vielen Jahren an einer fulminanten akustischen Musik. An tänzelnder Mehrstimmigkeit und zarten Improvisationen finden sie ebenso Gefallen wie an ungeraden Rhythmen, treibenden Bässen, wilden Walzern oder rauhem Knattern. Die Klangwelt von Zugluft ist aus den Fugen geratene Volksmusik für das 21. Jahrhundert.

2015 erschien bereits ihre 5. CD

Andrea Kirchhofer, Violine
Bruno Strüby, Klarinette, Bassklarinette
Jonas Guggenheim, Akkordeon
www.zugluft.net

Kollekte


ab 18:00 Uhr indische Küche vom Curry Corner
Reservationen: 077 905 78 98