Oktober 2019

 

Do, 24. Oktober 2019,20:00 Uhr, Don’t Feed Neighbor’s Cat: virtuos und mitreissend – authentischer 30er-Jahre Groove vom Feinsten!

Swing und Ragtime Raritäten – Trouvaillen des «Golden Age of Jazz»

Banjo und Gitarre oder zwei Gitarren – akustische Musik, direkt und ungekünstelt – mit reichlich Groove, einem sentimentalen Augenzwinkern und einem guten Schuss scharfer Cocktail-Sosse. Wohl bekomm’s!

Marco Sigrist, Jakob Ruppel,  www.guitarandbanjo.ch

Kollekte



So, 27. Oktober 2019, 11:00 Uhr, Chinderlabor Theater Saft zeigt das Theaterstück "Wunschpunsch" nach Michael Ende

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch



Der geheime Zauberrat Beelzebub Irrwitzer und seine Tante, die Geldhexe Tyrannja Vamperl, haben ein Versprechen abgegeben: Bis Ende Jahr müssen sie zehn Tierarten ausrotten, fünf Flüsse vergiften und Überschwemmungen herbeizaubern. Doch nun ist das Jahr bald zu Ende und sie müssen sich beeilen, um noch alle bösen Taten zu erfüllen. Der Rat der Tiere jedoch schöpft Verdacht. Deshalb schickt er den Kater Maurizio als Spion ins Haus von Irrwitzer, während Jakob der Rabe die Tante auf Schritt und Tritt verfolgt, damit diese ihre bösen Taten nicht unbemerkt umsetzen kann. Als Irrwitzer und Tyrannja in ihrer Not beginnen, einen Zaubertrank zu brauen, ist keine Zeit mehr zu verlieren. Wird es Kater Maurizio und Rabe Jakob gelingen, das teuflische Vorhaben zu verhindern?

Eine Geschichte voll hintergründiger Komik, an der auch Erwachsene ihren Spass haben.

Spiel: Giannina Masüger & Viviane Borsos
Regie & Dramaturgie: Delia Dahinden
Musik: Leon Schaetti
Bühnenbild: Antonia Boettmer
Grafik: Alice Bucher

Kollekte


November 2019

Sa, 2. November 2019, 10.00 - 12.00 Uhr, Kindermalen das Experimentieren und spielen mit Farben, Für Kinder und Eltern           

                                                                                                                                  

Wenn Kinder malen, dann geht es um freies Experimentieren mit Farben, Formen und Techniken. Nur ab und zu werden sie gestört und angeregt zum Zupfen, Kratzen, Schieben, Drehen, Zeichnen - das ist spannend und macht Spass! Besonders wenn Papi und Mami mitmachen.

Leitung:  Irina Brzeski; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kollekte

 

Do, 14. November 2019, 20:00 Uhr, Augustine Perdu


Augustine Perdu lassen den August und somit den Sommer längst hinter sich, um den weiten Weg Richtung Winter anzugehen. Die 7-köpfige Formation folgen ihrem eigenen Kompass und blicken zurück auf vergangene Jahre der grossen, amerikanischen Folkmusik. Bestechender dreistimmiger Frauengesang eingehüllt im Mantel von Banjo, Viola und Kontrabass sowie Mundharmonika, so stellt man sich diese Pilgerer vor. Ihre Songs reichen von Tom Petty, Nickel Creek, The Wailin’ Jennys bis hin zu Eigenkompositionen und lassen uns die letzten warmen Sonnenstrahlen des Jahres energietankend erspähen.

Patricia Samaniego, Stimme
Simone Baumann, Stimme
Melina Rüeger, Stimme
Mario Schelbert, Banjo
Daniel Hildebrand, Mundharmonika
Ines Lanfranconi, Bratsche
Flurin Lanfranconi, Kontrabass

Kollekte

ab 18:00 Uhr indische Küche vom Curry Corner
Reservationen: 077 905 78 98

 

Do, 21. November 2019, 20:00 Uhr, Drüdieter Konzert


In der Musik von Drüdieter findet sich Altes und Urchiges aus dem Fundus der Schweizer Volksmusik sowie Neues und Unerhörtes, das noch nicht zum Kanon der Volksmusik zählt. Mit Mundart-Texten schaffen Drüdieter einen Bezug zum aktuellen und Lokalen, während sie musikalisch gern über den Hag grasen und grooven. Rock, Ska, Folk und Singer-Songwriter-Tradition verbinden sich dabei ganz selbstverständlich mit Jodellied und Ländler. So entstand eine Sammlung aus eigenen Stücken, neugedichteten Cover-Versionen, traditionellen Liedern und Ländler-Tänzen aus der Schweiz: Der Sound von den Ufern des Muotasihlssippi.

Neustes Album: Roscht & Rose (2019)
Dieter Ringli : Gitarren, Chor-Gesang, Chlefeli
Dieter Sulzer :  Lead-Gesang, Querflöte, Maultrommel
Dide Marfurt: Halszither, Gitarren,Bass, Bodhran

www.druedieter.ch

Kollekte

ab 18:00 Uhr indische Küche vom Curry Corner
Reservationen: 077 905 78 98

 

 

So, 24.November 2019, 11:00 Uhr, Chinderlabor "Max der Stolperkönig" Theater für Kinder ab 5, Kindertheater Pomodori





„Max stolpert - und das seit seiner Kindheit! Dies wäre zwar normal für den König eines Stolpervolkes. Aber eine Schande, findet er, wenn er sich mit seinen Königskollegen vergleicht, die sich so elegant und königlich bewegen. Und zu allem Übel lachen sie ihn noch aus. Verzweifelt kämpft er dagegen - probiert es mit Fliegen und ewig Stillsitzen. Doch alles nützt nichts - bis er Lili, die kleine Maus, kennenlernt und alles sich ändert…“

Spiel von Hanspeter Allenspach, www.clowntheater.ch

Kollekte